Startseite | Fahrten | Klassenfahrten | Klasse 9d am Silbersee
Klasse 9d am Silbersee PDF Drucken
Fahrten - Klassenfahrten

Silbersee0Weil uns, der Klasse 9d, die Ski-Fahrt in Jahrgang 8 entgangen war und wir uns von einer Fahrt auch etwas für die Klassengemeinschaft versprachen, bekamen wir die Gelegenheit, in diesem Schuljahr eine Klassenfahrt zu machen. In Begleitung von Frau Schmidt und Herrn Keilhack ging es für eine Woche an den Silbersee bei Frielendorf in Hessen.

Bei der Ankunft sorgten das gute Wetter, die große Ferienanlage, die Wohnhäuser und insbesondere der See bei uns allen für ein Staunen.

Silbersee1Wohnen im „eigenen Heim“ – eine echte Herausforderung

Wir wohnten in eigentlich sehr gut ausgestatteten, geräumigen 4-er Apartments mit TV, Backofen, Mikrowelle und Geschirrspüler. Die Aufgabe, in einem „eigenen“ Haus zu wohnen, für die Gruppe selbst zu kochen und sich zu versorgen und die Wohnung in Ordnung zu halten, war, wie wir herausfinden mussten, nicht immer ganz einfach. Vor allem dann nicht, wenn das Haus nicht „mitspielen“ wollte!

Silbersee2In einem Haus frühstückten z.B. die Ameisen (und andere fliegende Insekten) mit, aus einem anderen kamen unsere Mitschüler wegen einer kaputten Tür nicht heraus, so dass die allmorgendliche Besprechung vom Balkon aus gefolgt werden musste. Was für die Betroffenen nicht sehr amüsant war, war für die anderen wiederum ein lustiges Erlebnis!

Chillen und „anstrengende“ Ausflüge

Silbersee3

Zeit, die wir selbst gestalten konnten, hatten wir viel. Wir konnten viel Zeit am See oder auf dem Fußballplatz verbringen, der zwar nicht ganz die Erwartungen der Jungs, aber wenigstens seinen Zweck erfüllte.

 

Silbersee4

Darüber hinaus gab es auch Gemeinschaftsaktionen wie einen Grillabend und eine Fackelwanderung durch das ehemalige Bergwerksgelände. Silbersee5


Außerdem machten wir „kleine“ gemeinsame Ausflüge. Zwar hatte jede Häusergruppe bereits zu Hause eine Bananenkiste mit den „Basics“ gepackt und im Bus mitgebracht, unser durchgeplanter Speiseplan forderte aber frisches Fleisch, Obst und Gemüse.

Silbersee6Vor allem brauchten wir natürlich schon sehr bald Getränkenachschub, so dass unser erster gemeinsamer Ausflug uns  zum 2 km entfernten Edeka-Markt in Frielendorf führte. Ergebnis: ein meterlanger Einkaufsbon!

Silbersee7Der Wetterbericht für den nächsten Tag hatte Hitze angekündigt. Der Ausflug in das Fachwerkstädtchen Homberg mit anschließender 10km-Wanderung stand uns zugegebenermaßen allen ziemlich bevor. Zu unserem eigenen Erstaunen bewältigten wir diese Herausforderung jedoch bestens.

Silbersee8Badespaß fast ins Wasser gefallen

Doch fast wäre der Badespaß am See ins Wasser gefallen! Trotz des schönen Wetters waren keine Rettungsschwimmer vor Ort und somit war es uns – wie bereits in Oldenburg abgesprochen - eigentlich nicht genehmigt, schwimmen zu gehen, weil kein Sportlehrer dabei war. Aber unsere Lehrer übernahmen letztendlich die Verantwortung für ein „Planschen“ im See. So durften wir immerhin ins schultertiefe, kühle Nass springen und hatten dabei auch sichtlich Spaß.

Silbersee9Fernab vom Schulalltag birgt viele Chancen

Durch die Klassenfahrt hat man nicht nur die Mitschüler und Mitschülerinnen sowie Lehrer aus einer anderen Perspektive kennengelernt, weil man die schulische Leistungssituation ganz ausblenden konnte, sondern hat auch gleichzeitig den Klassenzusammenhalt wenigstens wieder etwas gefestigt.

Von unserer Seite können wir sagen, dass die Fahrt eine willkommene Abwechslung zu unserem Schulstress war. Es hat uns sehr gefallen und wir können uns gut vorstellen, so etwas zu wiederholen, wenn es möglich ist!

So ähnlich sehen es unsere beiden Lehrer wohl auch. Auch sie genossen die Zeit mit „ihrer“ Klasse und teilen das tolle Erlebnis mit uns. Denn: Im Gegensatz zu einer anderen Klasse gingen wir nachts NICHT auf Waschbär-Jagd. (9/23.6.2013)

Roxanne Roß und Hauke Lüppen sind Schüler der Klasse 9d.

 
 

Terminkalender

16. Juni

Entlassung der Abiturienten
11:00

17. Juni

Abiball
20:00 Weser-Ems-Halle

19. Juni

Sommerpromenade
18:00

21. Juni

Zeugnisausgabe
9:45

22. Juni - 2. August

Sommerferien

--------------------------------------

> Kulturkalender

Suche

NWZ Jobbörse

Vorlage_position_rechts_nwz

Studienwahl

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
 

Stipendien

logo_mystipendium

 Home