Startseite | Informationen

Kontakt

vorschau_schuleNG_JSC_SCHULE_2016_144DPISekretariat des Neuen Gymnasiums Oldenburg:

Alexanderstr. 90
26121 Oldenburg
Tel. +49 (0) 441/98371-10
Fax +49 (0) 441/98371-15

Schnelldownload

Infoheft des NGO
PDF-Datei, 7,94 MB

Infoheft Sek. II
PDF-Datei, 340 KB

PDF-Datei, 156 KB

 


 Zum Downloadcenter


Ein Angebot des Neuen Gymnasiums Oldenburg.
weitere Informationen

Offene Ganztagsschule PDF Drucken

Ganztagsangebot

Das NGO ist eine offene Ganztagsschule. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler Pflichtunterricht haben, den sie auf ihrem Stundenplan finden, und dass sie nachmittags an Angeboten teilnehmen können.

Übersicht offenes Ganztagsangebot

OffeneGanztagsschule2012
Zum Vergrößern bitte anklicken

Anmeldung

Zu den Arbeitsgemeinschaften müssen sich die Schülerinnen und Schüler anmelden. Das AG-Angebot mit allen Terminen findet sich im Schaukasten am Treppenaufgang. In der ersten Schulwoche findet die Wahl statt. Die Anmeldung muss von den Eltern unterschrieben werden und ist für ein Halbjahr verbindlich. Bei Erkrankung müssen die Eltern eine Entschuldigung für die AG-Leitung schreiben. Im Notfall ist eine Umwahl nach der 2. AG - Stunde möglich.

Für unsere Ganztagsgruppe gibt es Formulare zur verbindlichen Anmeldung bei der Anmeldung. Alternativ kann die Anmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erfolgen.

BiNGO, HaNGO, Sporthalle und Kids-aktiv sind offen, d.h. die Angebote können besucht werden wann und wie lang man will.

Die Angebote Schüler helfen Schülern (ShS) und Förderunterricht beginnen nach den Herbstferien. Die Anmeldung erfolgt dann über die Fachlehrerinnen und Fachlehrer.


Das Ganztagsangebot im Einzelnen

Ganztagsgruppe:

Das NGO bietet die Teilnahme an einer festen Ganztagsgruppe montags bis donnerstags 13.15 Uhr – 15.30 Uhr mit verbindlicher Anmeldung in den Jahrgängen 5 und 6 an. In Betreuung eines FSJlers wird gemeinsam die Mensa besucht, eine Pause eingelegt und anschließend werden begleitet die Hausaufgaben angefertigt. Abschließend folgt eine Spielphase mit Schwerpunkt auf Bewegungsspielen. 

 

Arbeitsgemeinschaften:

Die Teilnahme an den Arbeitsgemeinschaften ist freiwillig. Wahlbögen gibt es zu Schuljahresbeginn von den Klassenleitungen sowie am Ganztagskasten unter der Treppe.
Es gibt das folgende Angebot:  → Arbeitsgemeinschaften

 

Hausaufgaben:

Von Montag bis Donnerstag haben die Schülerinnen und Schüler nach dem Unterricht die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben bereits in der Schule zu machen.

1. BiNGO (Bibliothek im NGO)
Unsere Bibliothek ist von Montag bis Donnerstag „ganztägig“ von 9.15 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags vormittags geöffnet. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zum Arbeiten und Lesen oder zur Computerbenutzung. Ab mittags (13.10 Uhr) können sie hier ihre Hausaufgaben machen. Hier können auch Lernprogramme und Lernadventures am Computer genutzt werden.

2. HaNGO (Hausaufgaben am NGO)
Nach der Mittagspause ab 14.00 Uhr können sie ihre Hausaufgaben auch mit Unterstützung durch den „FSJler“ (FSJ=Freiwilliges soziales Jahr) oder unsere Hausaufgabenhilfelehrerin machen.
Die Anwesenheit wird jeweils auf dem „HaNGO-Pass“ bestätigt, den man dort bekommt.

3. NAZ (Nacharbeitszeit)
Freitags von 13.15 Uhr bis 14.45 Uhr können Schülerinnen und Schüler von Lehrerinnen und Lehrern verpflichtet werden, unter Aufsicht im Raum E 50 Hausaufgaben, die im Verlauf der Woche nicht gemacht wurden, nachzuholen. Dann können die Kinder und Jugendlichen in der folgenden Woche wieder gut vorbereitet mitarbeiten!

 

Übersicht offenes Ganztagsangebot

GTS2012

zum Vergößern bitte anklicken


 

Mittagspause/ Freizeitbereich

Von Montag bis Donnerstag finden die Schülerinnen und Schüler in ihrer Mittagspause (13.10 Uhr – 14.00 Uhr) unterschiedliche Möglichkeiten zur Erholung und Stärkung.

4. Mittagessen

An allen Tagen gibt es verschiedene Essenangebote in unserer Mensa.

5. Sporthalle / Kids-aktiv

An einigen Tagen ist die Sporthalle geöffnet. Hier gibt es unterschiedliche Angebote, die Kinder und Jugendlichen haben aber auch einfach die Möglichkeit zum „Austoben“. Sie können auch, wie die 5. - 7. Klassen in den großen Pausen, gegen Vorlage ihres Schülerausweises Sportgeräte im Bereich der Pausenhalle ausleihen.

6. BiNGO
Unsere Bibliothek ist von Montag bis Donnerstag „ganztägig“ von 9.15 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags vormittags geöffnet. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zum Arbeiten und Lesen oder zur Benutzung der Computer, und es gibt ein Angebot an Gesellschaftsspielen. Nachmittags (ab 13.10 Uhr) können sie hier ihre Hausaufgaben machen.

7. Klassenräume
An den Tagen mit Nachmittagsunterricht (mittwochs, donnerstags) sind die Klassenräume als Ruheraum und zum stillen Arbeiten geöffnet. Hier darf allerdings nichts gegessen werden.

8. Außengelände
In der Mittagspause können die Schülerinnen und Schüler auch für draußen Bälle und Tischtennisschläger bei der Kids-aktiv-Ausleihe bekommen oder in den Schulgarten gehen.

9. Schließfächer

Jeweils für ein Schuljahr können die Schülerinnen und Schüler online eines der Schließfächer vor dem BiNGO mieten (www.astradirekt.de). Hier können sie Sportschuhe, die sie für die Sporthalle in der Mittagspause brauchen, aber auch andere Schulmaterialien oder ihren Helm lagern.

 

Förderangebot

1. Förderunterricht

Neben dem ShS-Angebot wird Förderunterricht in Durchführung durch Lehrerinnen und Lehrer angeboten.

Der Unterricht wird zur Förderung von Teilleistungsschwächen in zwei Blöcken angelehnt an das erste und zweite Halbjahr angeboten. Die Unterrichtseinheiten betragen 60 Minuten.

Die Anmeldung erfolgt auf Empfehlung der jeweiligen Fachlehrer. Hierzu wird ein Anmeldebogen ausgegeben.

 

2. Schüler helfen Schülern (ShS)

Das Projekt ShS (Schüler helfen Schülern) wird im Rahmen des Ganztagskonzepts am NGO durchgeführt.
Es bietet Nachhilfeunterricht von älteren Schülerinnen und Schülern für jüngere an. Dabei bilden jeweils zwei Schüler/innen eines Jahrgangs mit einer Nachhilfekraft aus der Oberstufe eine Arbeitsgruppe, die sich regelmäßig in der Schule trifft, um Lücken in einem bestimmten Fach aufzuarbeiten.
Der ShS-Unterricht für das 1. Halbjahr beginnt nach den Herbstferien und umfasst 10 Zeitstunden. Er kostet 50 Euro pro Schüler. Die Anmeldung erfolgt 14 Tage vor den Herbstferien durch ein Anmeldeformular, das die Klassenlehrer/innen bereithalten.

 

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 


  

Siehe auch
 
 

Terminkalender

16. Juni

Entlassung der Abiturienten
11:00

17. Juni

Abiball
20:00 Weser-Ems-Halle

19. Juni

Sommerpromenade
18:00

21. Juni

Zeugnisausgabe
9:45

22. Juni - 2. August

Sommerferien

--------------------------------------

> Kulturkalender

Suche

Busverbindung

Busverbindung

Studienwahl

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
 

Stipendien

logo_mystipendium

 Home

Bläserklassen

Vorlage_position_rechts_musikunterricht 

 

Ehemalige

schule_1968Waren Sie auch einmal Schüler/in des NGO? Wir suchen unsere Ehemaligen!
Mehr Informationen